Spezialbehandlung

Fruchtsäurebehandlung / Fruit Touch Behandlung

++Diese hochwertige Fruchtsäurebehandlung ist eine spezielle Herbst-Winter-Behandlung mit sofort Effekt.
 Dieser "Jungbrunnen" ist für jeden Haut-Typ geeignet.


>Bringen Sie Ihre Haut zum Strahlen<


1. Behandlung 180,00 € +GRATIS Pflegecreme 
2. Behandlung  77,00 €
3. Behandlung  77,00 €
4. Behandlung  77,00 €
5. Behandlung  77,00 €
6. Behandlung  77,00 €
 = Komplettpreis bei Einzelbuchungen 565,00 € + GRATIS Pflegecreme!!

Bei kompletter Buchung der Kurbehandlung zahlen Sie
für
alle 6 Behandlungen nur 550,00 € + GRATIS Pflegecreme (für die Pflege Zuhause !!
(Dieser Betrag wird beim 1.  bzw.  2. Termin fällig)
  
Besonders bei:

  • regenerationsbedürftige Haut
  • müder Haut
  • Pigmentstörungen und -flecken,
  • Hautunreinheiten
  • ölige Haut
  • und zu Akne neigende Haut
  • (evtl.) Reduzierung von kleinen Narben
  • Fältchen und tieferen Falten
  • großporiger Haut
  • feuchtigkeitsarmer Haut
  • glanzlosem und stumpfen Teint
  • sowie bei fahlem Teint

 

 

Fruchtsäuren beschleunigen die Hauterneuerung und sind der Schlüssel für ein schönes und junges Hautbild.

Das Fruchtsäurepeeling löst übermäßige Verhornungen und abgestorbene Hautschüppchen sanft ab, stellt die ursprüngliche Struktur der Hornschicht wieder her und regt gleichzeitig die Zellteilung in der Basalschicht an.
Die Haut kann durch das Peeling Pflegeprodukte besser aufnehmen.


Die Poren werden von Talg und Bakterien befreit, dadurch werden Poren verkleinert, sowie fettige und glänzende Haut wird gemildert. 
 

Diese besondere Behandlung ist besonders gut verträglich.


Wir empfehlen eine Behandlungskur zu buchen (von 5- 6 Behandlungen).
Optimal wäre bei einer Kur eine Behandlung wöchentlich. 

Wichtige Information:

 

  • Die Fruit Touch-Behandlung sollte 3 Wochen vor Aufenthalt in starker Sonne (Sonnenurlaub, Winterurlaub im Hochgebirge, Solarium) abgeschlossen sein.
  • Behandlung ab dem 18. Lebensjahr
  • bei Behandlung mit Vitamin A-Säure kann die Fruit-Touch Behandlung erst nach Rücksprache mit dem zu
    behandelnden Arzt erfolgen.